Di-Do: 9-12 & 13-16 Uhr | Fr: 9-12 Uhr – 0361 264650

MontagsMutMacher | 09.05.2022

Liebe CVJM-Community!

Ich habe mir letztens den neuen Disneyfilm Encanto angeschaut. Für die, die den Film noch nicht geschaut haben oder ihn nicht kennen, darin geht es um eine Familie, den Madrigals, die versteckt in den Bergen Kolumbiens leben. Jeder einzelne der Familie hat eine besondere magische Gabe mit der sie helfen diesen magischen Ort in Stande zu halten und ihn zu beschützen. Doch im Laufe des Filmes passieren schlimme Dinge und die eine Tochter der Familie, die keine magische Gabe abbekommen hat, muss versuchen die Familie, ihr Haus, die anderen Menschen, welche im Dorf leben, und den Ort an sich, zu retten.

In dem Film müssen alle Charaktere zusammen an einem Strang ziehen, um den Ort zu retten. 

Ich musste beim schauen des Filmes direkt an den Bibelvers in 1. Korinther 12, 14 -20 denken. Dort steht:

14 Nun besteht ein Körper aus vielen einzelnen Gliedern, nicht nur aus einem einzigen. 15 Selbst, wenn der Fuß behaupten würde: »Ich gehöre nicht zum Leib, weil ich keine Hand bin!«, er bliebe trotzdem ein Teil des Körpers.  […]  18 Deshalb hat Gott jedem einzelnen Glied des Körpers seine besondere Aufgabe gegeben, so wie er es wollte. 19 Was für ein sonderbarer Leib wäre das, der nur einen Körperteil hätte! 20 Aber so ist es ja auch nicht, sondern viele einzelne Glieder bilden gemeinsam den einen Leib.

Genau wie im Film Encanto müssen wir als Christen, nicht nur in unseren Kirchgemeinden, sondern auch als Teil der Weltbevölkerung zusammenarbeiten. Wir müssen zusammenstehen und zusammen an Gottes neuem Reich arbeiten. Jeden Tag aufs Neue. Jeden Tag sollten wir uns die Frage stellen, wie kann ich, am besten mit Hilfe von anderen Christen, die ich kenne, die Welt zu einem besseren Ort machen. Wie kann ich Menschen in meiner Kirchgemeinde in meiner Stadt/Ort helfen, denen es vielleicht nicht so gut geht. 

Euer Aaron Schnarr

Challenge:
Triff dich mit anderen Christen diese Woche und überlegt euch wie ihr konkret in eurer Umgebung anderen Menschen helfen könnt, oder wie ihr mit helfen könnt Gottes Reich auf zu bauen. 

 

  • Aufrufe: 1182
0
Shares